AKTUELL


Nächstes Treffen:

 

 

Dienstag, der 3.9.2019  

gemeinsamer Dultbesuch - wir haben einen Tisch im Glöcklzelt :)

 

 

Neu

 

Die

Jahresplanung 2019

ist online! 
(Änderungen vorbehalten)



Diabetes Typ 1 - ein ständiger Begleiter

Diabetes Mellitus Typ 1 ist eine chronische Erkrankung bei der der Körper nicht in der Lage ist, selbstständig Insulin zu produzieren. 

Insulin wird benötigt um aus Kohlenhydraten gewonnene Glukose im Körper zu verarbeiten.

Den meisten Diabetikern sieht man nicht an, dass sie Diabetes haben und doch ist die Krankheit für Betroffene ein ständiger Begleiter und beeinflusst alle Lebenssituationen.

Die Diabeteserkrankung bedarf einer ständigen Kontrolle und Überwachung und bringt einige Komplikationen im Leben mit sich. 

Auch die Medikation ist nicht einfach und muss immer wieder an die sich verändernden Lebensumstände angepasst werden. 

Warum Selbsthilfe? 

Für viele ist es hilfreich, sich unter Betroffenen über die eigenen Erfahrungen auszutauschen um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und die eigenen Erfahrungen auch an andere weiterzugeben. 

Auch die eigenen Gefühle und Sorgen, die mit der Erkrankung zusammenhängen können in der Selbsthilfe angesprochen werden. Oft merken die Teilnehmer dadurch, dass sie nicht allein sind mit ihren Sorgen und Ängsten und fühlen sich durch die Gruppe ermutigt und gestärkt.

Außerdem können konkrete Probleme in der Gruppe angesprochen werden und es kann zusammen nach einer Lösung gesucht werden.